Erklärvideo / Schulungsvideo

ESB – Wärmeverbund

Schulungsvideo Wärmeverbund in Biel.

Der ESB plant, realisiert und betreibt als führender Energiedienstleister und Wasserversorger in der Region Biel verschiedene Wärmeverbünde.

Was ist ein Wärmeverbund

Ein Wärmeverbund ist gekennzeichnet durch eine gemeinsame Heizzentrale in der die Heizenergie erzeugt wird und ein Wärmenetz über welches die Wärmekunden mit Energie versorgt werden. Mit einer solchen Versorgungslösung entfallen die dezentralen Einzelheizungen in den angeschlossenen Gebäuden. Durch die zentrale Wärmeerzeugung und die damit verbundene hohe Nachfrage können auch Energiequellen nutzbar gemacht werden, deren Nutzung für einzelne Wärmeverbraucher aus Aufwandsgründen nicht möglich wäre.
Beispiele sind z.B. die Nutzung von regionalen Holzhackschnitzeln, von Seewasser oder Grundwasser für die Heizung und/ oder Kühlung von Gebäuden oder die Nutzung von regional verfügbarer Abwärme. Dabei gilt innerhalb des definierten Versorgungsgebietes ein einheitliches Tarifmodell für alle Kunden. Damit stellt ein Wärmeverbund immer auch eine Solidargemeinschaft dar «Gemeinsam wird’s möglich».

Wie funktioniert ein Wärmeverbund

Mithilfe der Hauptenergiequelle (bspw. Grundwasser) wird in der Heizzentrale Wasser auf 75° – 85°C erhitzt. Das Warmwasser wird durch isolierte Leitungen zu den Kundinnen und Kunden geführt, die die benötigte Wärme über eine Hausstation beziehen. Das auf 40° – 65°C abgekühlte Wasser kehrt im Kreislauf zur Zentrale zurück, wo es wieder erwärmt wird. Mit Ersatz von Heizöl- und Erdgasheizungen können die Treibhausgasemissionen deutlich reduziert werden.

Ich freue mich jedes Mal darauf mit Chemicalbox zusammen zu arbeiten. Die Ideen werden mit grossem Interesse aufgenommen und mit hoher Professionalität und viel Herzblut umgesetzt. Mit Chemicalbox zusammen zu arbeiten ist wie ein spannender Film schauen, welcher jedes Mal ein Happy End hat. Immer wieder gerne!

Peter Kissling, Leiter Produkt Management & Kommunikation, ESB Energie Service Biel-Bienne
Peter Kissling, Leiter Produkt Management & Kommunikation, ESB Energie Service Biel-Bienne

Styleframes

Credits

Kunde

Energie Service Biel/Bienne

Projektleitung Kunde

Peter Kissling
Serge Rau

Tools

Cinema 4D, After Effects

Designer

Chemicalbox - Mario Buholzer

Animation 2D/3D

Chemicalbox - Mario Buholzer

Audio Designer

Promoton - Bern

Datum

Apr 2021

KUNDE

mehr motion projekte